Zutaten

 

300 g Mehl
150 g Butter
1 Ei(er)
3 EL Kaffee, starker, kalter
75 g Zucker
200 g Kuvertüre, weiße
50 g Sahne
25 Stück(e) Konfekt, (Mokkabohnen)
1 TL Kakaopulver

 

Zubereitung

Aus Mehl, Butter, Ei, Kaffee und Zucker einen Mürbeteig kneten und 1 Stunde kalt stellen.

Inzwischen Kuvertüre hacken. Sahne aufkochen und vom Herd ziehen. Kuvertüre zufügen und glatt rühren. Auskühlen lassen
Aus dem Teig runde Kekse austechen und bei 175° C ca. 10-12 Min backen.

Nach dem Auskühlen die streichfeste Kuvertüre-Creme, bis auf 4 EL, auf die Hälfte der Kekse streichen und mit den restlichen Keksen belegen. Rest Creme in die Mitte der Kekse geben und mit Mokkabohnen belegen. Mit Kakao bestäuben.