Zutaten

1 Packung Vanillezucker
1 TL Zimt
300 g Haselnüsse, gemahlene
3 Eiweiß
220 g Puderzucker
70 g Haselnüsse, ganze

Zubereitung
1. Als erstes Eiweiß sehr steif schlagen, nach und nach Puderzucker und Vanillezucker einrieseln lassen und weiterschlagen, ca. 4 EL von der Eiweißmasse beiseite stellen.

2. Als nachstes Zimt und gem. Nüsse unter den restlichen Eischnee heben.

Probieren sie auch: Lebkuchen Kugeln, ein sehr schönes mitbringsel

Danach die Masse zu walnussgroßen Kugeln formen und auf ein Backblech setzen, mit einem Holzstiel eine kleine Delle hineindrücken, etwas Eischnee hineingeben und jeweils 1 Haselnuss hineingeben.

3. Jetzt den Backofen auf ca. 140°C, Umluft auf ca. 120°C vorheizen, ca. 20 bis 25 Min. backen.