Zutaten für 1 Portionen:

Für die Füllung:
200 gMohnback
100 mlMilch
100 gMarzipanrohmasse
100 gMandeln, gehackt
Für den Teig:
300 gMehl
1 Pck.Backpulver
75 gZucker
1 Prise(n)Salz
150 gQuark, 20% Fett
6 ELÖl
6 ELMilch
1Zitrone(n), abgeriebene Schale, unbehandelt
Mehl, zum Ausrollen
Für den Guss:
50 gPuderzucker
½Zitrone(n), den Saft

Verfasser:
feuermohn

Mohnback in eine Schüssel geben, Milch aufkochen, dazugeben, verrühren und alles ca. 10 Minuten quellen lassen. Marzipan und Mandeln zufügen und alles zu einer glatten Masse verrühren.

Für den Quark-Öl-Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (30 x 25 cm) ausrollen. Mohnmasse gleichmäßig darauf verstreichen und von der schmalen Seite her aufrollen.

Eine Kastenkuchenform (25 cm lang) mit Backpapier auslegen, Mohnrolle hineinlegen und bei 175 Grad C ca. 1 Stunde backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren und den Mohnkuchen gleichmäßig damit bestreichen.

Ergibt ca. 15 Scheiben.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 1 Std.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 4.431