Für eine Herzform oder ein 24 cm Törtchen benötigt ihr:
Für den Boden:

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 80 g weiche  Butter
  • 150 g Mehl
  • 1,5 EL Kakao
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150 ml Milch

Für die Füllung und Deko:

  • ca. 1,5 kg Erdbeeren
  • 750 g Quark
  • 100 g Mascarpone
  • 80 – 100 g Zucker ( je nach Süße der Beeren und eurem Geschmack)
  • 200 g Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 8 Blatt Gelatine
  • 50 g Zartbitterschokolade

So wird´s gemacht:
Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Backrahmen auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen. Backpapier evtl. um den Rahmen schlagen, damit der Teig nicht auslaufen kann. Eier trennen. Eiweiß mit Salz steifschlagen. Zucker und Butter hell aufschlagen. Eigelb unterschlagen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und mit der Milch unter die Eigelbmasse rühren. Eiweiß vorsichtig unterheben. Teig in die Form gießen und ca. 20 Min. backen. Stäbchenprobe! Aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und aus der Form lösen. Waagerecht einmal halbieren. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit dem Backrahmen umschließen.
Für die Füllung Erdbeeren putzen, waschen und trocken tupfen. Einen Teil der Erdbeeren halbieren und mit der Schnittstelle auf den Boden stellen und dabei leicht an den Backrahmen drücken. Quark, Mascarpone und Zucker cremig rühren. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Gelatine nach Packungsanleitung aufweichen. Kurz ausdrücken und in einem kleinen Topf langsam auflösen. 2-3 EL Creme zur Gelatine geben und kalt rühren. Restliche Creme unterrühren. Sahne unterheben. 2-3 EL Creme auf den Schokoboden geben und glatt streichen. Ganze Erdbeeren locker auf den Boden verteilen. Mit Creme auffüllen, dabei 1/4 der Creme beiseite stellen. 2. Boden auf die Creme setzen und mit der restlichen Creme bestreichen. Mind. 4 Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank fest werden lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und mit Erdbeerhälften belegen. Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen, in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und über die Erdbeeren geben. Guten Appetit!