ZUTATEN:

 

  • Schoko Wiener Tortenboden vom Bäckerei
  • Belag:
  • Nuss creme vom Türken (schmeckt wie die Füllung von giotto)
  • Nutella
  • 3 Rama schlag creme
  • grob gehackte Vollmilch Schokolade
  • 1pk kinder bueno
  • 30gramm zucker
  • halbe pk paradies creme schoko
  • Garnieren :
  • 16-18 Kinder Bueno Stücke (kann man so in einer Packung kaufen)
  • Kuchen Glasur in Vollmilch Schokolade

 

ZUBEREITUNG:

 

Zuerst den ersten Tortenboden auf ein Tortenplatte platzieren.
Etwas Nuss creme auf den boden schmieren.
Dann mit einem Tortenring umranden.
Alle 3 Rama schlag creme mit dem Zucker steif schlagen.
Eine spritz tüte mit der Rama schlag creme befüllen und bei seite legen.
Rest der Sahne mit paradies Creme, 2 Esslöffel Nutella und 2 Esslöffel Nuss creme weiter schlagen.

Etwa 3-4 Esslöffel Nuss creme bei seite legen.
Jetzt die hälfte der schoko nuss creme auf den Tortenboden geben.
Die kinder bueno Packung öffnen und alles grob hacken und die Hälfte drüber streuen sowie die grob gehackte Schokolade .. Danach den zweiten torten boden drüber legen und das gleiche mit der creme und bueno wiederholen.
Den letzten Boden mit der rest Nuss creme was wir noch haben schon glatt streichen.
Vorsichtig den Tortenring entfernen.
Kuchenglasur erwärmen, langsam am Torten rand beträufeln. Der der Sahne tüte 16-18 sterne spritzen, jeweils mit eine bueno dekorieren.