ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN:

1 kgHackfleisch, vom Rind oder gemischt
2Zwiebel(n)
etwasMehl
Öl
1Ei(er)
3 Scheibe/nToastbrot oder 1 Brötchen oder 3-4 EL Semmelbrösel
200 gSahne
600 mlSauce, (Texicana- Salsa)
10 Scheibe/nSchinken, halbiert, falls die Scheiben klein sind, 20 ganze
10 Scheibe/nKäse, (Gouda), halbiert, falls die Scheiben klein sind, 20 ganze
1 ELSambal Oelek oder 1-2 frische Chilischoten
etwasSalz und Pfeffer

Verfasser:
eierbabs

Die Zwiebeln klein würfeln, mit etwas Mehl bestäuben und in etwas Öl anbraten. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und dem Ei in eine Schüssel geben. Toastbrot oder Brötchen in heißem Wasser einweichen, kurz ausdrücken und dazugeben (alternativ Semmelbrösel). Alles gut verkneten und den Fleischteig mit Sambal Oelek, Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

Aus dem Fleischteig 20 Röllchen formen und diese zuerst in den Schinken, dann in den Gouda einwickeln.

Die Röllchen in eine Auflaufform geben. Sahne und Texicanasauce mischen und über die Röllchen gießen. Falls die Sauce nicht reicht, kann sie mit ca. 200 ml Wasser gestreckt werden. Den Auflauf ins Backrohr geben und bei 175°C ca. 1 Stunde backen.

Reis oder Nudeln dazu reichen.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 556