ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

2 Dose/nBohnen, dicke weiße
1 kleineZwiebel(n)
1 m.-großeTomate(n)
½ m.-großeKnollensellerie
2 m.-großeMöhre(n)
1 BundPetersilie, glatt
½ Tube/nTomatenmark
1 TL, gehäuftZucker
1 TL, gestr.Salz
125 mlOlivenöl
500 mlWasser
1 Prise(n)Pfeffer
1 SpritzerZitronensaft

Verfasser:
Greek_Fan

Bohnen abspülen. Zwiebel fein hacken. Möhren und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomate in mittlere Würfel schneiden. Petersilie waschen und nicht zu fein schneiden. Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronenspritzer in Wasser lösen.
Alles mit dem Olivenöl in eine Auflaufform geben und gut umrühren. Der Inhalt sollte nicht unbedingt unter Wasser sein, aber die Flüssigkeit sollte sich schon sichtbar absetzen, daher keine zu große Auflaufform wählen. Notfalls etwas mehr Wasser und Tomatenmark verwenden.

Bei ca. 150-160 Grad Umluft ungefähr 2-3 Stunden im Backofen “einbacken”, man sollte jede halbe Stunde einmal kräftig umrühren und die Flüssigkeit sollte am Ende weitestgehend verkocht sein.

Die Form noch ca. eine viertel Stunde im ausgeschalteten Backofen lassen und dann auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Ich kenne die Bohnen zum Grillen in diesem “kalten” Zustand, mit Brot und Tzatziki ein Traum!

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 2 Std. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe