ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:

300 gStaudensellerie, ohne Grün
1Zwiebel(n)
1Knoblauchzehe(n)
80 gSpeckwürfel
etwasOlivenöl
1 DoseTomate(n), gehackt, 400 g
150 gKichererbsen, gegart
150 mlGemüsebrühe
Zucker
Salz und Pfeffer
evtl.Chiliflocken

Verfasser:
ars_vivendi

Sellerie abspülen, harte Fäden an der Außenseite der Stängel mit einem Messer abziehen. Die Stangen schräg in ca. 6 cm lange Stücke schneiden, dickere längs halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Olivenöl erhitzen, Speck- und Zwiebelwürfel andünsten, Knoblauch und Sellerie zugeben, bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf fünf Minuten dünsten. Tomaten, Gemüsebrühe und etwas Zucker hinzufügen, ca. 30 Minuten schmoren, je nachdem wie weich man den Sellerie haben möchte. Kichererbsen in der Sellerie-Tomaten-Mischung erwärmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer gerne scharf isst, kann noch Chiliflocken dazugeben.

Arbeitszeit:ca. 15 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 40 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:ca. 562