ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

250 gLinsen, Pardina
2Lorbeerblätter
6Schalotte(n)
200 mlRotwein
1 großeKarotte(n)
100 mlPortwein, roter
100 gKnollensellerie
½ LiterGemüsefond
1 TLIngwer
1Bouquet garni
1Knoblauchzehe(n)
3 ELOlivenöl
1 ELTomatenmark
Salz
Pfeffer
1 ELCurrypulver
Balsamico

Verfasser:
breze

Schalotten, Karotte, Sellerie, Ingwer und Knoblauch schälen. Die Schalotten in Scheiben schneiden. Karotte und Sellerie fein würfeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken.
Alles in 3 EL Olivenöl kurz anschwitzen. Tomatenmark und Currypulver unterrühren und die Lorbeerblätter zufügen. Mit Rotwein und Portwein ablöschen und mit dem Gemüsefond aufgießen. Das Bouquet garni einlegen. Die Linsen zugeben und etwa 30 – 40 Minuten bei geschlossenem Deckel darin weich kochen (Die Garzeit variiert entsprechend der verwendeten Linsen, gegebenenfalls auch etwas Flüssigkeit nachgießen).
Bouquet garni und Lorbeerblätter entfernen. Die Linsen mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig abschmecken.

Die Pardina-Linsen müssen nicht eingeweicht werden. Falls andere Linsen verwendet werden, entsprechend der Packungsanweisung einweichen.

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 45 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe