Ähnliche Blätterteigrosen habe ich schon mal gemacht.
Damals waren es süße Apfelrosen.
Dieses Mal war die pikante Variante dran…
ZUTATEN :
:

1 Pck. Blätterteig
1/2 Pck. Brunch (Paprika und Peperoni)
1 Pck. Salami
etwas geriebenen Käse

Blätterteig aus dem Kühlschrank holen, damit er nicht ganz kalt ist.
So bricht er nicht und lässt sich besser verarbeiten.
Mit einem Messer oder Pizzaschneider 6 gleich breite Streifen schneiden.

Diese mit Brunch (oder mit Kräuterfrischkäse) bestreichen.

Große Salamischeiben halbieren und auf einem Streifen legen, so dass das runde Ende etwas überhängt.

Der Streifen zusammenrollen

und in ein mit Muffinpapier belegtes Muffinförmchen legen.

Mit etwas Käse bestreuen.
Backen:
200° C Ober- und Unterhitze
30 Minuten.

Hübsch fürs Buffet.
Aber nichts für die schlanke Linie…