ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

50 mlOrangensaft
½Orange(n), der Abrieb
125 gPuderzucker
60 gButter
30 gMehl
60 gSesam

Verfasser:
curly64

Orangensaft und Orangenabrieb verrühren, den Puderzucker darüber sieben und alles verrühren.
Die zerlassene, wieder abgekühlte Butter unterrühren, Mehl und Sesam ebenfalls unterrühren.

Den Backofen auf 180° vorheizen.
Ein Blech mit Backpapier auslegen und mit einem Esslöffel Kleckse von der Masse auf das Blech geben. Achtung, die Masse läuft sehr!! weit auseinander, also genügend Abstand lassen. Ich nehme pro Hippe bzw. Körbchen 1 Esslöffel von der Masse. Etwa 5-6 Minuten backen. Sie sind gut, wenn sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen.
Sobald die Masse ein klein wenig abgekühlt ist, mit einer Palette vom Blech nehmen und entweder flach zum Auskühlen auf Backpapier legen oder noch warm über eine Tasse oder eine kleine Form legen und vorsichtig zum Körbchen formen. Auskühlen lassen. Die Masse kühlt schnell ab und kann dann nicht mehr geformt werden.
Das Rezept ergibt etwa 15 Körbchen.
In einer gut schließenden Vorratsdose bleiben die Körbchen bzw. Hippen knusprig.

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 1.464