ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN:

Für den Teig:
150 gMehl, und noch etwas zum Ausrollen
75 gButter
1Ei(er)
1 ELWasser, kaltes
1 TL, gestr.Salz
Pfeffer
½ BundBasilikum
Für den Belag:
250 gCherrytomate(n), halbiert
125 gBüffelmozzarella
60 gSahne
1Ei(er)
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Fett, zum Einpinseln der Form

Verfasser:
mickyjenny

Basilikum waschen, Blätter abzupfen und fein schneiden. 1 EL davon abnehmen und beiseitestellen
Mehl mit 1 TL Salz mischen, Butterstückchen darüber geben mit dem Ei, kaltem Wasser, 1 Prise Salz und Pfeffer und den Basilikumblättchen verkneten. Falls der Teig noch zu fest ist, die Hände mit kaltem Wasser befeuchten. Wenn er zu weich ist, etwas Mehl zufügen. Zugedeckt 1/2 Std. kühl stellen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen (Umluft 175 °C).
Tomaten waschen halbieren, den abgetropften Mozzarella würfeln, Ei und Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen, in eine gefettete Tarteform (24 cm Durchmesser) legen, den Rand etwas hochziehen (ca. 1 – 2 cm), mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Tomaten, mit der Schnittfläche nach oben und den Mozzarella darauf verteilen. Die Eiersahne darüber gießen und die Tarte 20 – 25 Min. backen.

Mit dem restlichen Basilikum bestreut servieren.

Diese Menge reicht für 2 Personen als Hauptspeise oder 4 Personen als Vorspeise.

Arbeitszeit:ca. 30 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 25 Min.
Ruhezeit:ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 954