ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

Für den Teig:
250 gDinkelmehl
125 gButter
1Ei(er)
Salz
Für den Belag:
350 gSchwarzkohl
100 gSpeck, gewürfelt
1 großeZwiebel(n), gehackt
1 Zehe/nKnoblauch, gehackt
1 großeTomate(n)
1 Bechersaure Sahne
2Ei(er)
Salz und Pfeffer
Walnüsse
1Chili, gehackt
1Mozzarella oder etwas Hartkäse z.B. Parmesan, Bergkäse etc.

Verfasser:
Sonnenfeuer85

Aus Mehl, Butter, einem Ei und etwas Salz einen Mürbeteig herstellen und in eine vorgefettete Springform geben, einen ca. 2 cm hohen Rand formen und die Form kalt stellen.

Den Speck auslassen und Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin anbraten. Den Schwarzkohl in feine Streifen schneiden und dazugeben. Die Tomaten würfeln und ebenfalls mit anbraten. Das Gemüse so lange in der Pfanne dünsten, bis es nur noch leicht bissfest ist, anschließend in die Form mit dem Mürbeteig geben.

Die saure Sahne mit 2 Eiern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen, danach die Masse über das Gemüse in der Form gießen. Mozzarella oder Hartkäse darüber reiben und ein paar Walnüsse darauf streuen.

Die Quiche 30 min. bei 200 °C backen.

Wie einen Kuchen in 8 Stücke schneiden und mit frischem grünem Salat genießen.

Arbeitszeit:ca. 25 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 40 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe