ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

500 gWurst, (italienische Salsiccia)
500 gKartoffel(n)
2 Zweig/eRosmarin
Salz
Pfeffer
Olivenöl
½ FlascheRotwein

REZEPT VON: SUE1010

Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer, den abgezupften Rosmarinnadeln und einem guten Schuss Olivenöl in eine Auflaufform in den Ofen geben. Bei 180° ca. eine halbe Stunde vorgaren.
Jetzt die Salsiccia in einer heißen Pfanne mit Olivenöl kräftig anbraten, von beiden Seiten und das Einstechen mit einer spitzen Gabel nicht vergessen, sonst platzen die Würste. Hat die Wurst eine schöne Farbe bekommen, dann mit dem Rotwein ablöschen, kurz köcheln lassen, dass der Bratensatz sich lösen kann und dann alles zu den Kartoffeln dazu geben. Weitergaren im Ofen für ca. eine halbe Stunde – bis eben die Kartoffeln gar sind – das ist sicher bei jedem Herd anders.

 

Dazu frisches Weißbrot.


Arbeitszeitca. 20 Minuten
Koch-/Backzeitca. 1 Stunde
Gesamtzeitca. 1 Stunde 20 Minuten
Schwierigkeitsgradsimpel
Kalorien p. P.ca. 607