Zutaten:Brot:500 g Mehl1 TL Salz1 Pck. Trockenhefe 300 ml lauwarmes Wasser3 EL Sonnenblumenöl Kruste:100 g Maismehl1/2 Pck. Backpulver1 EL ZuckerPrise Salz120 ml lauwarmes Wasser1 EL Öl

Mehl, Salz und Hefe mischen. Lauwarmes Wasser mit Öl vermischen und nach und nach hinzu geben.Teig etwa 10 Minuten lang kneten.Teig in eine Schüssel geben und mit einem sauberen Tuch abdecken.Etwa eine Stunde lang an einem warmen Ort gehen lassen.Wenn der Teig sich fast verdoppelt hat, Teig wieder durchkneten und formen und dann in eine Brotbackform geben.Für das Giraffenmuster:Maismehl, Backpulver, Zucker und Salz mischen.Wasser mit Öl vermischen und nach und nach unter Rühren hinzu geben.Man erhält einen ziemlich feuchten Teig.Diese Masse auf die Oberfläche des Brotes geben und etwa für 20 Minuten stehen lassen.

So entwickelt sich die Musterung

Backen: bei 200° C Ober- und Unterhitze60 – 65 Minuten Das Brot nach dem Backen auf einem Rost gut auskühlen lassen.

 

Das Brot ist sehr lecker: besonders frisch…
Hübsch sowieso!

Krümelt nur ziemlich toll… 😉