Zutaten:

62 g Zwiebel (geschält gewogen)125 ml Wasser12 g Salz60 Gramm Zucker15 ml Essigessenz3 weißen Pfefferkörner18 g weißen Tortenguss250 ml Wasser1 Ei250 ml SonnenblumenölZunächst die Zwiebel schälen, grob würfeln und in ein fest verschließbares Gefäß geben.Dann das Wasser dazu gießen.Jetzt Salz, Zucker, Essigessenz und grob gestoßene Pfefferkörner dazu geben.Das Gefäß verschließen und für 2 Tage in den Kühlschrank stellen.Den Tortenguss in einem Topf mit kaltem Wasser vermischen und aufkochen.

Bitte die ganze Zeit rühren, die Mischung brennt sehr schnell an!Das entstandene Gelee abkühlen lassen.Fond aus dem Kühlschrank,Tortenguss-Gelee und Ei verrühren
und dann das Öl in dünnem Strahl während des Pürierens hinzufügen.Salatsoße in kleine Flaschen abfüllen.
Sylter Salatsoße ist in Kühlschrank 1-2 Wochen haltbar.