Dieses Rezept ist toll fürs Frühstück, einen Snack, Mittagessen oder jede andere Malzeit. Der Kuchen schmeckt sowohl warm als auch kalt. Es gibt zahlreiche Varianten, die man sich auf Basis dieses Rezepts ausdenken kann. Heute stellen wir euch eine mit gekochtem Schinken und Zucchini vor…sehen wir gemeinsam, welche Zutaten wir brauchen.

Zutaten:

200Gr Zucchini

3 Eier

2 Löffel Salz

1 Löffel Zucker

40Gr Parmesan

150 gr Milch

120 Gr Sonnenblumenöl

50gr Kartoffelstärke

250 Gr Mehl

1 Päckchen Backpulver

100 Gr Kochschinken in Wüfeln

100Gr Emmentaler in Würfeln

Bilder: Youtube

1. Reibt die Zucchini

image: Youtube

2. Mischt die Eier mit dem Salz, dem Zucker, dem Parmesan.

image: Youtube

3. Gebt die Milch, das Öl, die Stärke, die Zucchini hinzu und mischt indem ihr Stück für Stück das Mehl unterrührt.

image: Youtube

4. Gebt das Backpulver hinzu und mischt weiter. Dann kommen der Schinken und der Emmentaler dazu. Das ganze rührt man mit der Hand um.

image: Youtube

5. Legt eine Form mit Backpapier aus und gebt die Füllung hinein. Gebacken wird das ganze für 40 Minuten bei 180 Grad.

image: Youtube

6. Und fertig ist der Gaumenschmaus!

https://youtu.be/sDmRidIEwBw