Oreos sind Kakao-Kekse, die in der Mitte eine Schicht aus Zucker-Creme und Vanille haben, sie sind international berühmt. Wenn ihr denkt, dass man sie nur essen kann, nachdem man sie im Supermarkt gekauft hat, dann irrt ihr euch. Wie für jedes Lebensmittel gibt es ein Rezept, um es selbst zu Hause anzufertigen, mit den von euch gewählten Zutaten, die vielleicht sogar eine bessere Qualität haben als die im Industrieprodukt. Gebt aber acht: sie machen wirklich süchtig!

Zutaten: 225 g weiche Butter, 200 g Zucker, 2 Eier, 260 g Mehl 00, 25 g Bitterkakao, ein Teelöffel Natron. Für die Creme: 120 g Butter, 230 g Puderzucker, ein Teelöffel Vanilleessenz.