Wie überall so macht auch in der Küche das Detail den Unterschied. Gut kochen zu können ist eine sehr diffuse Eigenschaft. Nur Profis und Köche aus Leidenschaft wissen, wie man seinen Gerichten einen zusätzlichen Kick gibt, der die Gäste verblüfft.

In diesem Zusammenhang zeigen wir euch, wie ihr 4 aromatische Öle herstellt. Sie sind perfekt um euren Alltagsgerichten eine besondere Note zu verleihen. Im Folgenden geben wir euch einige Ratschläge, wie man die Öle einsetzen kann. Aber der beste Ratschlag ist und bleibt: Experimentiert und nutzt eure Phantasie!

 

Knoblauchöl

Ein Klassiker, perfekt um Bruschetta oder Crostini zuzubereiten.

Chilli-Öl

Für die, die es pikant mögen: Perfekt um Suppen oder exotische Gerichte zu verfeinern.

Bio-Zitrusöl

Öl, das mit Orangen- oder Zitronenschalen aromatisiert wurde harmoniert perfekt mit Fisch aber auch mit anderen Gerichten wie Salaten, Hühnchen etc.

Kräuter-Öl

Öl, das mit Thymian und Rosmarin angereichert wird ist perfekt, um dem Fleisch einen besonderen Geschmack zu verleihen.

 

Im Video seht ihr wie einfach es ist, diese Öle herzustellen.

<iframe width=”728″ height=”410″ src=”https://rumble.com/embed/ve2y5/” frameborder=”0″ allowfullscreen></iframe>