ZUTATEN
200 ml
Milch
200 g
Puderzucker
20 g
Butter

ZUBEREITUNG


Milch in einen großen Topf geben, Zucker und Butter hinzufügen. Die Zutaten bei milder Hitze zum Kochen bringen. Wenn es zu kochen beginnt, stellt euch einen Timer für genau 10 Minuten. Es bildet sich ein großer Schaum, nicht wundern. Das soll so sein.
Nach 10 Minuten vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Die Masse wird relativ flüssig sein, aber so soll sie auch sein. Durch Auskühlen wird sie dicker.
Heiß in die Gläser füllen und im kaltem Wasserbad auskühlen lassen. Nach wenigen Stunden beginnt die Masse wirklich dickflüssig zu werden und erreicht die typische Konsistenz. Diese Kondensmilch schmeckt genauso wie das Fertigprodukt aus dem Laden.