ZUTATEN

Für den Teig:

(1 Tasse = 250 ml)2 TassenMehl1 TasseZucker1 1/2 TassenMilch1/2 TasseÖl4 St.Eier1 Pck.Backpulver

Für die Füllung:

250 gQuarkPuderzucker nach GeschmackObst nach Geschmack

ZUBEREITUNG

  1. Eier mit Zucker schaumig rühren. Öl, Milch und schließlich alle trockenen, in einer zweiten Schüssel vermischten Zutaten hinzufügen.
  2. Den Teig auf ein gefettetes und mit Mehl bestäubtes Backblech geben (man kann das Backblech auch mit Backpapier auslegen) und den mit Zucker gesüßten Quark auf dem Teig verteilen.
  3. Die Früchte auf den Quark geben und backen.
  4. Im Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen – immer im Auge behalten.