ZUTATEN
500 ml
Milch
250 g
Saure Sahne
1 kg
Mehl
30 g
frische Hefe
2 TL
Salz


ZUBEREITUNG


Die Hefe in Milch auflösen, die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Zubereitung des Rezepts Langos ohne Eier. Der Teig ist zart und hält sich im Kühlschrank auch eine ganze Woche, schritt 1
Den fertigen Teig in eine Plastiktüte geben und die Tüte verschließen. Im Kühschrank bis zum nächsten Tag gehen lassen. Nehmt eine größere Tüte, damit ihr sicher gehen könnt, dass der Teig nicht so stark aufgeht, dass die Tüte platzt.
Zubereitung des Rezepts Langos ohne Eier. Der Teig ist zart und hält sich im Kühlschrank auch eine ganze Woche, schritt 2
Am nächsten Tag kleine Stücke vom Teig abzupfen und Langos daraus formen. In heißem Öl von beiden Seiten goldbraun braten.
Zubereitung des Rezepts Langos ohne Eier. Der Teig ist zart und hält sich im Kühlschrank auch eine ganze Woche, schritt 3
Zubereitung des Rezepts Langos ohne Eier. Der Teig ist zart und hält sich im Kühlschrank auch eine ganze Woche, schritt 4
Zubereitung des Rezepts Langos ohne Eier. Der Teig ist zart und hält sich im Kühlschrank auch eine ganze Woche, schritt 5