Zutaten:

125 g Butter
150 g Zartbitterschokolade
200 g braunen Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
125 g Mehl
25 g Kakao
Prise Backpulver
Prise Salz
200 g Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch)
100 g Eierlikör
150 g Frischkäse
Butter mit Schokolade bei kleiner Hitze in einem Topf schmelzen und etwas auskühlen lassen.
Braunen Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen.
Die Buttermischung in die Eier-Zucker-Mischung geben und unterrühren.
Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen und zum Teig geben.
Unterrühren.
Teig in eine gefettete Backform geben (meine hat eine Größe von 21 x 25 cm).
Milchmädchen, Eierlikör und Frischkäse verrühren (Teig ist sehr flüssig) und auf dem Teig verteilen.
Vorsichtig mit einer Gabel marmorieren.
Backen.
Backen:
bei 180° C Ober- und Unterhitze
35 Minuten
in einer 21 x 25 cm Backform

Hübsch!

Köstlich!

Saftig!

Super auf dem Kuchenbuffet als Fingerkuchen!

Schmecken am zweiten Tag fast noch besser!