ZUTATEN (22:30 CM)


Biskuitteig
6 Eier
(Größe M)
240 g
Zucker
270 g Mehl
2 Päckchen
Backpulver
Füllung:
500 g Quark
oder Mascarpone
600 ml
Schlagsahne
4 Päckchen
Sahnesteif
4 EL Zucker
1 Päckchen
Paradiescreme (Vanillegeschmack)
500 g
frische Erdbeeren (gewürfelt)
50 g
Blaubeeren
Äußere
Creme:
600 ml
Schlagsahne
4 Päckchen
Sahnesteif
3 EL Zucker
Außerdem:
1 Tortenvorlage
(Foto)
Erdbeeren,
Blaubeeren etc.

ZUBEREITUNG

Biskuitteig:
Den Ofen auf 170°C Oberunterhitze vorheizen und ein Backrahmen (22:30 cm) mit
etwas Fett einfetten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Die Eier mit dem Zucker ca. 6 Minuten mit einem Mixer sehr cremig rühren. Mehl
und Backpulver vermischen und in die Eimasse hineinsieben und anschließend
unterheben. Den Teig in die Form füllen und im Ofen ca. 25-30 Min backen.
Abkühlen
lassen und anschließend einmal waagerecht durchschneiden.
Füllung:
Quark/Mascarpone zusammen mit Schlagsahne, Sahnesteif, Zucker und Paradiescreme
sehr steif schlagen. Erdbeeren und Blaubeeren unter die Creme heben
Den ersten
Kuchenboden auf eine Tortenplatte setzen und mit dem Backrahmen umschließen. Die
Creme auf den ersten Kuchenboden glattstreichen und dann den zweiten Boden aufsetzen.
Die Torte für ca. 2 Stunden Kühl stellen.
Äußere
Creme: Sahne mit den restlichen Zutaten sehr steif schlagen.
Die Torte
aus dem Kühlschrank holen und den Backrahmen vorsichtig entfernen, die Seiten
und den oberen Teil mit der geschlagenen Sahne schön glatt bestreichen. Die
übrig gebliebene Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
Nun die
Vorlage oder das Foto auf die Torte setzen und die Ränder mit der Sahne
bespritzen, auf Wunsch mit Erdbeeren etc. dekorieren.
Für
mindestens 1 Stunde Kühl stellen und dann kann man die Torte ohne Probleme
anschneiden.
Zubereitung:
ca. 1 Stunde
Backofen:
170°C Ober-/Unterhitze
Backzeit: ca.
25-30 Minuten
Kühlzeit: ca.
3 Stunden