ZUTATEN


500 g
Yufkateigblätter
Füllung:
500 g Fetakäse
Eine Handvoll
klein gehackte Petersilie (Optional)
Milchmischung:
3 Eier
100 ml Milch
100 ml
Sprudelwasser
3 EL Öl
Außerdem:
50 g Butter
Sesam & Schwarzkümmel
(Optional)

ZUBEREITUNG

Käse klein
zerbröseln und optional mit Petersilie vermischen.
Eine Auflaufform einfetten.
Milchmischung: Eier,
Milch, Öl und Sprudelwasser vermischen.
Die Yufkas
entweder mit den Händen klein zupfen/zerreißen oder in dünne Streifen
schneiden.
Nun in die Form die Hälfte von den Yufkastreifen verteilen und ca. die Hälfte
von der Milchmischung drüber geben. Käse drüber geben und dann die restlichen
Yufkastreifen darüber verteilen. Die restliche Milchmischung ebenfalls darüber
verteilen.
Die Butter in
kleine Stücke schneiden und versetzt auf den Börek geben. Nach Belieben etwas
Sesam und Schwarzkümmel auf den Börek streuen.
Bei 180°C
mindestens 30 Minuten knusprig braun backen und aus dem Ofen holen. Sofort mit
einem feuchten Küchentuch abdecken. Den Börek in kleine Quadrate schneiden und
servieren.
Tipp: Ihr könnt
als Füllung jede Beliebige andere Füllung verwenden. Mit der Käsefüllung dauert
die Zubereitung nur 5 Minuten.
Zubereitung: ca.
20 Minuten
Backofen: 180°C Ober-/Unterhitze
Backzeit: ca. 30
Minuten