ZUTATEN (FÜR CA. 12 STÜCK)


100 g
Butter/Margarine
125 g Zucker
2 Eier
200 g Mehl
50 g Backkakao (für hellere Muffins, einfach 20 g Backkakao durch Mehl ersetzen)
4 Oreo Kekse
(zerkrümelt oder gemahlen)
50 ml Milch

50 ml Sprudelwasser

1 Pr. Salz
1/2 Pack.
Backpulver
Etwas
Vanilleextrakt
Außerdem:
Ca. 8-12 Oreo
Kekse

ZUBEREITUNG


Den Backofen auf
180°C Oberunterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit
Papierförmchen
auslegen oder stabile Muffinförmchen benutzen.
Mehl und
Backpulver miteinander vermischen. Butter/Margarine, Zucker,
Vanillezucker und
Salz cremig rühren. Eier hinzufügen und weiterhin rühren.
Sprudelwasser
hinzugeben. Mehlmischung darüber sieben und weiterhin rühren. Zum Schluss die
zerkrümelten Oreo Kekse unterheben.
Den Teig mit einem
Esslöffel in die Papierförmchen verteilen und jeweils ein Oreo Keks auf die Muffins
drauf legen oder die Kekse zerbrechen und auf die Muffins verteilen.
Anschließend im Backofen für ca. 25 Minuten backen.
Oder im
Kontaktgrill bei Stufe 3,5 ca. 15-20 Minuten backen.
Zubereitung: 10 Min.
Backofen: 180°C
Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten
Kontaktgrill: Stufe 3,5 ca. 15-20
Minuten