ZUTATEN FÜR 10 PORTIONEN:

450 gMehl, Type 550
1 ELZucker
2 TL, gestr.Salz
50 gButter, weiche
15 gHefe, frische
280 mlMilch, warme
1 ELMilch, zum Bestreichen vor dem Backen

Verfasser:
cookeandbake

Mehl in eine Schüssel sieben, Salz und Zucker untermischen und mit der Butter zu Bröseln verarbeiten.
Die Hefe mit der Milch glatt rühren, zur Mehlmischung gießen und zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten. 8-10 Min. kneten (lassen). In einer leicht geölten Schüssel mit leicht geölter Klarsichtfolie abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
Den Teig auf der Arbeitsfläche zurückschlagen und in 10 Portionen teilen ca. 80g.
Diese zu Kugeln formen und mit Abstand zueinander auf 2 Backblechen (leicht gefettet oder mit Backpapier ausgelegt) verteilen. Die Brötchen mit einem scharfen Messer kreuzförmig einschneiden. Abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sie etwa doppelt so hoch sind (ca. 20 Min.).
Rechtzeitig den Backofen auf 200° vorheizen. Die Brötchen mit der Milch bestreichen und ca. 20-25 Min. auf der mittleren Schiene goldgelb backen.

Arbeitszeit:ca. 15 Min.
Ruhezeit:ca. 2 Std.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 216