ZUTATEN FÜR 1 PORTIONEN:

400 gMehl
175 gButter, zimmerwarme
150 gZucker
2 großeEi(er)
3 TLBackpulver
2 Pck.Vanillezucker
½Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
1 Prise(n)Salz
5 TropfenButter-Vanille-Aroma
2 TropfenBittermandelaroma
6 TropfenRumaroma oder echter Rum
1 ½ kgPflaume(n) (Zwetschgen)
Für die Streusel:
250 gMehl
125 gZucker
150 gButter, zimmerwarme
2 Pck.Vanillezucker
1 Prise(n)Salz
1 TLZimt
6 TropfenButter-Vanille-Aroma
2 gEigelb zum Bestreichen
Zucker zum Bestreuen

Verfasser:
PrivatCreativ

Für den Teig die ersten elf Zutaten in eine Schüssel geben und nacheinander vermengen. So lange miteinander verkneten, bis ein Teig entstanden ist. Den Teig für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. Die Hälften der Zwetschgen noch einmal bis zur Hälfte längst einschneiden.

Die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Den Teig dann so lange mit den Händen bearbeiten, bis er bröselig wird und Streusel entstehen.

Den Backofen auf ca. 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Backofen bei Verwendung von Umluft auf 170°C erst 10 Min. vor Backbeginn anwärmen.

Den Mürbteigboden aus dem Kühlschrank holen und auf Backpapier 1 – 2 cm dick ausrollen. Den ausgerollten Teig auf dem Backpapier in die Fettpfanne oder auf ein normales Backblech legen. Den fertig ausgerollten Teig mit 2 Eigelben bestreichen und mit der Gabel einpieksen. Die vorbereiteten Zwetschgen nun auf dem Teigboden reihenweise anordnen – mit der Innenseite nach oben. Die Streusel gleichmäßig über dem Kuchen verteilen.

Kuchen im heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 75 bis 85 Minuten backen.

Nach dem Backen den heißen Kuchen mit Zucker leicht gleichmäßig bestreuen.

Arbeitszeit:ca. 50 Min.
Schwierigkeitsgrad:normal
Kalorien p. P.:keine Angabe