Zutaten für 1 Portionen:

200 gSchokolade Nougat
75 mlÖl
200 gMehl
100 gHaselnüsse, gemahlen
2 TLBackpulver
½ TLNatron
2Ei(er)
75 gZucker
200 gJoghurt
Für die Garnitur:
50 gSchokolade Nougat
Öl, zum Verdünnen

Verfasser:
alina1st

Ein 12er Muffinblech fetten und kalt stellen oder mit Papierförmchen auslegen. Den Ofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Nougatschokolade im Wasserbad schmelzen. Inzwischen das Mehl mit den Nüssen, Backpulver und Natron mischen. Beiseitestellen. Die geschmolzene Nougatschokolade aus dem Wasserbad nehmen und das Öl darunter rühren. Dann die Eier mit Zucker, Joghurt und der Nougatschokolade-Mischung verrühren. Die Mehlmischung zugeben, kurz unterrühren und den Teig auf die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen etwa 25 min backen.

Anschließend etwa 5 min in den Förmchen auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen. Dort am besten vollends erkalten lassen.

Anschließend die Nougatschokolade im Wasserbad schmelzen und mit etwas Öl verdünnen. Über die Muffins sprenkeln und wieder erkalten lassen.

Arbeitszeit:ca. 25 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 4.135