Für ca. 24 Stücke

  • 1 kg Äpfel halbiert und entkernt
  • 5 Stück Eier
  • 270 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 300 g Mehl Typ 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • etwas Zucker zum Bestreuen
  • evt. etwas Puderzucker
  1. Backofen auf 180 ° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Äpfel in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern, dabei den Spatel zu Hilfe nehmen. Entnehmen und beiseite stellen.
  2. Butter in Stücken in den Mixtopf geben und 3 Min. | 60 °C | Stufe 1 schmelzen. Eier und Zucker zugeben und 1 Min. | Stufe 4 verrühren. Mehl und Backpulver zugeben. 15 Sek. | Stufe 4 verrühren.
  3. Ein Backblech mit Papier auslegen, den Teig daraufgeben, die Äpfel auf dem Teig verteilen und mit Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Min. backen.