ZUTATEN :

:

250 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
250 g zimmerwarme Butter
4 Eier
200 g Schmand
300 g Mehl
0,5 TL Natron
1 Pck.  Backpulver
Prise Salz
orange Lebensmittelfarbe 

4 EL Kakao
1 EL Milch
Zucker mit Vanillezucker und weicher Butter hellcremig aufschlagen,
Eier nach und nach zufügen und unterrühren.
Dann Schmand zugeben und einrühren.
Mehl, Natron, Backpulver und Salz mischen
und kurz unterrühren bis ein glatter Teig entsteht. 

Etwa 1/3 des Teiges mit der orangen Lebensmittelfarbe mischen,
in eine gefettete Backform (meine hat eine Größe von 20 x 24 cm) geben und 

backen:
bei 180° C Ober und Unterhitze
etwa 12 Minuten. 

 Kuchen auskühlen lassen und kleine Dreiecke ausschneiden.
Die orangen Dreiecke fest nebeneinander in eine Kastenform legen. 

Kopfüber, damit man diese, nachdem man den Kuchen aus der Form stürzt, richtig herum sieht!

Rest des Teiges mit 4 EL Kakao und Milch mischen und  über die Figuren geben.
Backen:
in einer Kastenform
 bei 180° C Ober und Unterhitze
etwa 35 Minuten. 

Vor dem Stürzen unbedingt auskühlen lassen!

Aus Marzipan “Karottengrün” basteln. 

Man kann Schokoganache über den Kuchen gießen und darauf das Karottengrün stecken.
Oder, wie ich, Zuckerglasur zum Kleben verwenden.