ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

325 gGnocchi aus dem Kühlregal
1 kleineZwiebel(n)
1Paprikaschote(n), rot
1Zucchini, grün
2 ELOlivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Für die Vinaigrette:
1Knoblauchzehe(n)
1 ELBalsamico bianco
2 ELOlivenöl
1 ½ ELTomatenmark
30 mlGemüsebrühe (3 EL)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Zum Bestreuen:
20Basilikumblätter, in Streifen geschnitten
150 gParmesan, frisch gerieben

Verfasser:
Juve-S

Die Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Dann abgießen und kalt abspülen.

Die Zucchini und Paprika in dünne Scheiben oder Würfel schneiden. Beide Zutaten nach dem Zerkleinern zusammen mit der fein gehackten Zwiebel in heißem Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Tomaten-Vinaigrette Knoblauch, Essig, Öl, Tomatenmark und Brühe zusammenmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gnocchi, Gemüse und die Vinaigrette vermengen. Basilikum und Parmesan über den Salat streuen.

Der Salat kann kalt oder aber auch lauwarm serviert werden. Dazu passen Parmaschinken, Antipasti und Baguette.

Arbeitszeit:ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit:ca. 10 Min.
Schwierigkeitsgrad:simpel
Kalorien p. P.:ca. 370